Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Prävention an der Grundschule Heist

 

Gewaltprävention

Suchtprävention

Sexualpäd. / Missbrauchsprävention

Gesundheit

Verkehrserziehung

ab Klasse 1

Einführung der Regeln („Schulblume“, „Darauf achten wir“), beides im HA-Planer zu finden,

 

ab Klasse 1

Besprechen des Leitbildes

(im HA-Planer zu finden,

Klassenlehrerin)

 

Klasse 1

gemeinsam statt gemein

(AWO)

 

Klasse 2

Friedenstreppe

(AWO)

 

ab Klasse 3

Klassenrat

(Klassenlehrerin)

 

 

 

 

Klasse 2

Die besten Drehbücher schreibt das Leben

(ATS Suchtberatung)

 

Klasse 4

PIF! Projekttag für Internetfrischlinge

(Blickwechsel e.V.)

 

Klasse 4

Schattentheater

(ATS Suchtberatung)

Klasse 1 – 2

Die große Nein-Tonne (Dunkelziffer e.V. Hamburg, alle zwei Jahre)

 

Klasse 4

Sexualerziehung

(Klassen- / HSU-Lehrerin)

 

Klasse 3-4

Mein Körper gehört mir

(Dunkelziffer e.V. Hamburg, alle zwei Jahre)

Klasse 1 - 4

Zahnpflege und Kariesprophylaxe

(Kreisgesundheitsamt)

 

Klasse 2

Weg der Nahrung

 

Klasse 2

Entspannung

 

Ende Klasse 3

Ernährungsführerschein

(Landfrauenverein oder Klassen-/HWS-Lehrerin)

 

Klassen 1 – 4

Ein absolut irres Kochduell, incl. Parcours der Sinne (Nimmerland Theaterproduktion)

Klasse 1

Schulwegerkundung

(Klassen- / HSU-Lehrerin)

 

Klasse 1

Schulung zum Verhalten auf dem Schulweg

 

(Klasse 2)

Busschule

(PVG)

 

Klassen 2 - 4

Fahrradkontrolle (Polizei)

(jedes Jahr im Herbst)

 

Klasse 4

Radfahrführerschein

 

Klassen 1 – 4

Verkehrserziehung (HWS-Lehrerin)

ab Klasse 3

Klassensprecherwahl

 

Klasse 3

Wüten, toben, traurig sein - Ich fühl mich so allein!

(ATS Tornesch-Uetersen)

 

Ende Klasse 3

Konfliktlotsen

Ausbildung

(Schulsozialarbeiterin)

Einsatz in Klasse 4

 

Klasse 4

Schülerpatenschaften

für die Erstklässler

 

Klasse 4

Kriminalprävention

 

       

 

Alle Klassen nehmen über 4 Jahre am Projekt Klasse 2000 teil. Das „Klassenschiff“ (AWO) wird je nach Bedarf in den Klassenstufen 2 – 4 durchgeführt. (einmal vier Stunden)

 

Nicht alle Projekte finden in jedem Jahr statt. Einzelne Projekte können zu Gunsten anderer Veranstaltungen ausfallen oder zu einem anderen Zeitpunkt durchgeführt werden.

 

Der Schulverein bietet einmal jährlich ein Kindersicherheitstraining mit dem Smart-Team an (freiwillige Teilnahme, kostenpflichtig, vom SV finanziell unterstützt)